Unsere Leistungen

„Zahnärzte, die mit Konzept und Weitblick behandeln – das ist mein Anspruch.“

+ Online Termine   ++49 7667 7515

Unsere Leistungen in der Breisgaupraxis

Behandlungskonzept für langfristige Zahngesundheit

So behandeln, wie wir selbst behandelt werden möchten – mit Erfahrung und wissenschaftlich fundierten Erkenntnissen, mit Behandlungskonzept und strukturiertem Vorgehen, Vertrauen und Feingefühl. Das ist unsere Maxime. Für uns Zahnärzte, Dr. Petra Hakes und Dr. Peter Hakes, wie auch für unser gesamtes Team.

Natürlich sind wir für unsere Patienten bei Schmerzen oder Beschwerden gerne da. Doch wir stellen in der Breisgaupraxis nicht nur eine aktuelle Erkrankung oder ein akutes Problem in den Fokus. Denn eine erfolgreiche Behandlung ohne anschließende Erhaltungstherapie und Prävention zieht immer wieder Erkrankungen nach sich. Mit unserem Behandlungskonzept haben wir Ihre langfristige Zahngesundheit im Blick. Schritt für Schritt und auf Basis Ihres persönlichen Behandlungsplans.

Leistungsbausteine unseres Behandlungskonzepts

Anamnese &  Beratung

Anamnese &
Beratung

Bei Ihrem ersten Termin in unserer Zahnarztpraxis in Breisach lernen wir uns kennen. Vertrauensvoll, mit Ruhe und Zeit. Wir möchten dabei nicht nur alles über Ihre Zähne erfahren, vielmehr geht es um Sie, Ihre Wünsche und Sorgen, Gewohnheiten und Ihre Allgemeingesundheit.

Eine Besonderheit der Breisgaupraxis ist, dass ein Termin bei uns nicht direkt im Behandlungszimmer beginnen muss. Wir treffen uns für unser Gespräch im Beratungszimmer in entspanntem Ambiente – fern von Stress und Hektik.

Im Anschluss folgt eine sorgfältige Diagnostik und wir machen uns ein vollständiges Bild Ihrer Mund- und Zahnsituation – vom Zahnhalteapparat über Füllungen, Kronen und Zahnersatz bis hin zur Funktion von Kiefer und Zähnen sowie der Mundhygiene. Je nach Fragestellung kann ein Röntgenbild sinnvoll sein, das sichtbar macht, was wir mit bloßem Auge nicht erkennen können. Auf Basis dieses Gesamtbilds machen wir erste Therapievorschläge und erstellen Ihren abgestimmten individuellen Behandlungsplan.

Prophylaxe &  Prävention

Prophylaxe &
Prävention

Ein Lächeln ist einfach eine schöne Art, Zähne zu zeigen! Das finden wir auch, und mit den Methoden der modernen professionellen Zahnreinigung sorgen unsere hochqualifizierten zahnmedizinischen Prophylaxeassistentinnen dafür, dass es ein glänzendes, strahlendes und auch gesundes Lächeln ist.

Doch nicht nur die Schönheit, sondern auch die Gesundheit der Zähne steht bei der Zahnreinigung im Fokus. Denn die sorgfältige Entfernung von Zahnbelag, Zahnstein und hartnäckigen Belägen ist eine wichtige Vorbeugung gegen alle Erkrankungen der Zähne und des Zahnfleischs. Neben der regelmäßigen Prophylaxe bieten wir unseren Patienten auch ein Mundhygienetraining, das Sie im wahrsten Sinne des Wortes fit für die heimische Reinigung der Zähne, der Zwischenräume und des gesamten Mundraums macht.

Moderne  Zahnmedizin

Moderne
Zahnmedizin

Wir sind in allen Bereichen der modernen Zahnmedizin professionell aufgestellt. Dank unseres Mehrbehandlerprinzips vereinen wir alle Kompetenzen für Ihre langfristige Zahngesundheit und eine natürlich schöne Ästhetik. Ob Füllungstherapie oder Funktionsdiagnostik, Korrektur von Zahnfehlstellungen mit einer Aligner-Therapie, prothetische Lösungen und Inlays, Bleaching oder Nikotinersatz-Therapie – wir verhelfen Ihnen zu einem neuen Zahngefühl.

Zahnerhaltung

Zahnerhaltung

Den natürlichen Zahn erhalten – das ist unser Hauptziel. Ganz gleich, ob bakterielle Entzündungen des Zahnfleischs und des gesamten Zahnhalteapparats oder auch Entzündungen bis in die Zahnwurzel, wir nutzen die modernen Methoden der Zahnerhaltung.

Im Fall von stark erkrankten Zähnen mit Entzündungen bis in die Zahnwurzel ist die Wurzelkanalbehandlung die optimale Lösung zur Rettung eines Zahns. Die chronische Infektionskrankheit des Zahnfleischs therapieren wir mit individuell abgestimmten Behandlungskonzepten, immer mit Blick auf alle Aspekte Ihrer Gesundheit und mit einer systematischen Nachsorge. Was auch immer wir für den Erhalt Ihrer Zähne tun können: Wir setzen stets moderne zahnmedizinische Technik, hochwertige Materialien und selbstverständlich unsere langjährige Erfahrung ein.

Zahnersatz & Implantologie

Zahnersatz & Implantologie

Implantat, Prothese und Brücke sind die modernen Möglichkeiten, einen oder mehrere verlorene Zähne zu ersetzen. Doch welche für Sie persönlich die perfekte Lösung bietet, müssen wir ganz individuell betrachten.

Die moderne Implantologie bietet eine dauerhafte Lösung in Funktion, Ästhetik und Belastbarkeit und ist dabei der Natur sehr nah – und ebenso verlässlich. Mit oralchirurgischer Expertise setzen wir auf 3D-Diagnostik, computergestützte Implantatplanung und navigierte Implantation sowie individuelle Implantatnachsorge. Zu unserem implantologischen Spektrum zählen auch komplexe Eingriffe wie der Aufbau verlorengegangenen Knochens oder die Korrektur des Zahnfleischgewebes mithilfe der plastischen Chirurgie. Ganz gleich ob Einzelzahnlücke, größere Zahnlücke oder zahnloser Kiefer – die vielfältigen Vorteile sprechen für sich: natürlich schöne geschlossene Zahnreihe ohne Beschleifen der Nachbarzähne, zuverlässiger Halt und unbeschwertes Kauen, Vermeidung von Knochenabbau und Zahnfehlstellungen.

Nachsorgestrategie

Nachsorgestrategie

Eine wichtige Säule unseres Behandlungskonzepts ist die systematische Nachsorge. Dazu gehört selbstverständlich, dass wir uns nach Eingriffen um Ihr Wohlergehen kümmern. Im Fokus steht insbesondere eine individuelle Nachsorgestrategie mit regelmäßigen Kontrollterminen sowie individuellen, auf Ihre zahngesundheitliche Situation abgestimmten Therapien zur Erhaltung eines Behandlungserfolgs und zur Prävention.

Zahnarztangst

Für unsere
Angstpatienten

Die Angst vor Schmerz, vor den Geräuschen, vor einer Spritze, vor einem aufkommenden Würgereiz oder davor, die Selbstkontrolle zu verlieren. Dies sind einige der vielen Gründe einer Zahnhandlungsangst, und häufig kommen Scham und Unsicherheit hinzu. Eine fatale Kombination. Denn allzu oft führt dies zu einer jahrelangen Zahnarztabstinenz und einem immer schlechteren Zustand der Zahngesundheit und des Zahnaussehens.

Seit Jahren setzen wir unser Behandlungskonzept in der Breisgaupraxis auch erfolgreich mit Angstpatienten um. Wir nehmen Ihre Ängste ernst, gehen vertrauensvoll und mit Zeit auf Ihre persönlichen Bedürfnisse ein. So erreichen viele unserer Patienten Schritt für Schritt Erfolge, die sie niemals für möglich gehalten hätten.

Nicht auf dem Behandlungsstuhl, sondern in der angstfreien, vertrauensvollen Atmosphäre unseres wohnlichen Beratungszimmers beantworten wir in der Angstsprechstunde alle Ihre Fragen. Dabei setzen wir auf Transparenz und Information, damit Sie zu jeder Zeit einschätzen können, was auf Sie zukommt, und selbst entscheiden können, welche Schritte wir gemeinsam gehen.

Unser spezifisches Behandlungskonzept –
Schritt für Schritt:

  • Kennenlernen & Wünsche besprechen
  • Untersuchung & Bestandsaufnahme
  • Therapievorschläge
  • Therapieplanung
  • Strukturierte Umsetzung des Behandlungskonzepts

Antworten auf Ihre häufigen Fragen

Ist ein Ersttermin auch kurzfristig möglich?

Selbstverständlich sind wir bei akuten Zahnschmerzen oder Beschwerden für Sie da. Doch für einen Ersttermin mit Kennenlernen, Beratung und Diagnostik ist es sinnvoll, einen gewissen zeitlichen Vorlauf zu haben. Denn so können wir uns auf Sie und Ihren ersten Besuch vorbereiten. Dafür ist es wichtig, dass Sie den Anamnesebogen, den wir Ihnen vorab zusenden, an uns zurückschicken und wir uns ein erstes Bild von Ihnen und Ihrer „Zahngeschichte“ machen können.

Wie ist der Ablauf eines Ersttermins bei komplexen Fällen?

Um komplexe Fälle erfolgreich behandeln zu können, sammeln und erheben wir alle zur Beurteilung notwendigen Befunde und stellen im Anschluss – oder je nach Komplexität in einem eigenen Folgetermin – die Diagnose. Diese besprechen wir gemeinsam, stellen Ihnen Behandlungsvarianten vor und beantworten alle Ihre Fragen. Dann erstellen wir Ihren persönlichen Behandlungsplan und strukturieren alle Abläufe. Nach ersten Vorarbeiten – wie der Grundreinigung – können sich weitere Beratungstermine anschließen. Im Verlauf der Behandlung unterziehen wir die Teilschritte regelmäßigen Zwischenbewertungen und passen ggf. die Behandlungsabfolge der individuellen Situation an.

Können Begleitpersonen zu dem Termin mitkommen?

Natürlich haben wir volles Verständnis, wenn Sie eine Begleitung Ihres Vertrauens zu Ihrem Termin in der Breisgaupraxis mitbringen. Doch wir möchten Sie bitten, nur eine weitere Person mitzubringen – für eine ruhige Atmosphäre in unserer Lounge und eine entspannte Behandlung für Sie.

Zum Schutz der Vertraulichkeit bitten wir Sie zu respektieren, dass Fotografieren, Film- und Tonaufnahmen in der Praxis nicht gestattet sind.

Welche Bezahlmöglichkeiten gibt es in der Breisgaupraxis?

Auf Wunsch erstellen wir gerne für Sie Heil- und Kostenpläne und unterstützen Sie im Kontakt mit Ihrem Versicherer und den Krankenkassen. Sie erhalten unsere Rechnung über das Deutsche Zahnärztliche Rechenzentrum in Stuttgart – auch Teilzahlungen sind möglich. Direkt bei uns in der Praxis können Sie mit EC-Karte oder auch bar bezahlen. Patienten mit ausländischem Wohnsitz bieten wir aktuell ausschließlich EC-Karten- und Bar-Bezahlung.

Was passiert bei einer kurzfristigen Terminabsage?

Ein fiebriges Kind oder eine Magen-Darm-Grippe, die sich über Nacht ergeben hat – wir alle kennen das und es kann vorkommen. Doch wir bitten Sie, uns spätestens 24 Stunden vor dem Termin Bescheid zu geben und Ihren Termin zu verschieben. Denn wir haben die Zeit ausschließlich für Sie und Ihr Anliegen reserviert.